stellv. Wohnbereichsleitung (m/w/d)

Standort: Alten- und Pflegeheim Marienhaus
Vertragsart: Vollzeit (unbefristet)

Der Caritasverband für die Stadt Bonn e.V. ist der örtliche Wohlfahrtsverband der Katholischen Kirche. Mit mehr als 1.100 Mitarbeitenden bieten wir nach unserem Motto „Not sehen und handeln“ Unterstützung für Menschen in den Bereichen Kinder, Jugend und Familie, Integration und Rehabilitation sowie Leben und Wohnen in Alter und Krankheit. In unseren über 60 unterschiedlichen Einrichtungen und Diensten begleiten wir die Menschen je nach persönlicher Lebenssituation. Als Partner der Stadtgesellschaft fördern wir aktiv das soziale Miteinander und die gesellschaftliche Teilhabe für alle Menschen in der Bundesstadt Bonn.

Im Bereich Leben und Wohnen in Alter und Krankheit kümmern sich die Mitarbeiter*innen in drei stationären Einrichtungen und fünf ambulanten Pflegestationen um ältere und pflegebedürftige Menschen.

Für das Alten- und Pflegeheim Marienhaus suchen wir ab sofort eine

stellv. Wohnbereichsleitung (m/w/d)

in Vollzeit (39 Stunden/Woche).

Ihre Aufgaben

  • Sie übernehmen eigenverantwortlich die stellv. Leitung eines Wohnbereichs mit 34 Bewohner*innen
  • Sie sichern die Lebenszufriedenheit unserer Bewohner*innen durch eine aktivierende Grund- und Behandlungspflege
  • Sie planen und koordinieren Arbeitsprozesse und fühlen sich auch für deren Qualitätssicherung verantwortlich
  • Sie unterstützen bei der fachlichen Anleitung, Einarbeitung und Führung der Mitarbeiter
  • Sie planen eine bewohnerorientierte, effiziente Personaleinsatzplanung und beraten unsere Bewohner*innen und deren Angehörige
  • Sie schaffen gemeinsam mit sympathischen Kollegen eine herzliche Atmosphäre

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung zur examinierten Pflegefachkraft (m/w/d)
  • Zusatzqualifikation zur Wohnbereichsleitung wünschenswert
  • Fundierte Fachkenntnisse und deren Umsetzung in der Pflegeprozessplanung
  • Aufgeschlossene Persönlichkeit mit Verständnis und Einfühlungsvermögen für die Betreuung älterer und pflegebedürftiger Menschen
  • Organisationsgeschick und Teamfähigkeit
  • Eine positive Einstellung zu den christlichen Grundsätzen unseres Verbandes

Was wir Ihnen bieten

  • abwechslungsreiche und interessante Aufgaben und Verantwortlichkeiten
  • qualifizierte Einarbeitung
  • tarifliche Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR) einschließlich Jahressonderzahlung
  • betriebliche Altersversorgung (KZVK)
  • Angebot zum Bike-Leasing
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement mit einem Sportzuschuss
  • umfangreiche Angebote und Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung
  • ein zertifiziert familienfreundliches Unternehmen (audit berufundfamilie)

Über Ihre Bewerbung im Bewerberportal freuen wir uns sehr. Sie erreichen dieses über den Button unten in der Anzeige.

Für Auskünfte steht Ihnen Herr Sobothe gerne unter Tel. 0228/ 7257-0 zur Verfügung.

Alten- und Pflegeheim Marienhaus  
Sandor Sobothe
Einrichtungsleitung 
Noeggerathstr. 4-8
53111 Bonn

Der Caritasverband für die Stadt Bonn e.V. ist der örtliche Wohlfahrtsverband der Katholischen Kirche. Mit mehr als 1.100 Mitarbeitenden bieten wir nach unserem Motto „Not sehen und handeln“ Unterstützung für Menschen in den Bereichen Kinder, Jugend und Familie, Integration und Rehabilitation sowie Leben und Wohnen in Alter und Krankheit. In unseren über 60 unterschiedlichen Einrichtungen und Diensten begleiten wir die Menschen je nach persönlicher Lebenssituation. Als Partner der Stadtgesellschaft fördern wir aktiv das soziale Miteinander und die gesellschaftliche Teilhabe für alle Menschen in der Bundesstadt Bonn.

Im Bereich Leben und Wohnen in Alter und Krankheit kümmern sich die Mitarbeiter*innen in drei stationären Einrichtungen und fünf ambulanten Pflegestationen um ältere und pflegebedürftige Menschen.

Für das Alten- und Pflegeheim Marienhaus suchen wir ab sofort eine

stellv. Wohnbereichsleitung (m/w/d)

in Vollzeit (39 Stunden/Woche).

Ihre Aufgaben
  • Sie übernehmen eigenverantwortlich die stellv. Leitung eines Wohnbereichs mit 34 Bewohner*innen
  • Sie sichern die Lebenszufriedenheit unserer Bewohner*innen durch eine aktivierende Grund- und Behandlungspflege
  • Sie planen und koordinieren Arbeitsprozesse und fühlen sich auch für deren Qualitätssicherung verantwortlich
  • Sie unterstützen bei der fachlichen Anleitung, Einarbeitung und Führung der Mitarbeiter
  • Sie planen eine bewohnerorientierte, effiziente Personaleinsatzplanung und beraten unsere Bewohner*innen und deren Angehörige
  • Sie schaffen gemeinsam mit sympathischen Kollegen eine herzliche Atmosphäre
Ihr Profil
  • Abgeschlossene Ausbildung zur examinierten Pflegefachkraft (m/w/d)
  • Zusatzqualifikation zur Wohnbereichsleitung wünschenswert
  • Fundierte Fachkenntnisse und deren Umsetzung in der Pflegeprozessplanung
  • Aufgeschlossene Persönlichkeit mit Verständnis und Einfühlungsvermögen für die Betreuung älterer und pflegebedürftiger Menschen
  • Organisationsgeschick und Teamfähigkeit
  • Eine positive Einstellung zu den christlichen Grundsätzen unseres Verbandes
Was wir Ihnen bieten
  • abwechslungsreiche und interessante Aufgaben und Verantwortlichkeiten
  • qualifizierte Einarbeitung
  • tarifliche Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR) einschließlich Jahressonderzahlung
  • betriebliche Altersversorgung (KZVK)
  • Angebot zum Bike-Leasing
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement mit einem Sportzuschuss
  • umfangreiche Angebote und Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung
  • ein zertifiziert familienfreundliches Unternehmen (audit berufundfamilie)

Über Ihre Bewerbung im Bewerberportal freuen wir uns sehr. Sie erreichen dieses über den Button unten in der Anzeige.

Für Auskünfte steht Ihnen Herr Sobothe gerne unter Tel. 0228/ 7257-0 zur Verfügung.

Alten- und Pflegeheim Marienhaus  
Sandor Sobothe
Einrichtungsleitung 
Noeggerathstr. 4-8 53111 Bonn


Ausgeschrieben seit:


Bewerbungsfrist:

zurück

Benefits

Fragen? Ich helfe Ihnen gerne weiter!

Ich bin Yvonne Schluse und stehe Ihnen gerne für alle Fragen zur Seite.